LIEBE-TIPPS

  •  

    Wie man ein Mädchen anspricht, das man mag, ohne seltsam zu sein

    In Ihrem Leben treffen Sie schöne Mädchen in ganz unterschiedlichen Situationen und an ganz unterschiedlichen Orten: auf der Straße, in einem Club, in Verkehrsmitteln, im Fitnessstudio, in der Schule (Schule, Uni), usw. Es hat den Anschein, dass diese Orte völlig anders sind, und sie müssen anders handeln und sprechen. Aber eines haben sie auf jeden Fall gemeinsam, es ist Ihr Wille, den ersten Schritt zu tun und zu reden. Wenn das nicht ausreicht und Sie überhaupt nichts unternehmen, dann ist es sinnlos, ein Gespräch darüber zu führen, "was man ihr sagen soll".

    Die Hauptsache ist, dass man auf ein Mädchen zugehen kann, auch wenn es nur Unsinn ist. Aber handlungsfähig. Und da haben einige Leute ein großes Missverständnis. Sie denken, sie können ein Mädchen nicht ansprechen, weil sie nicht wissen, was sie sagen sollen. Das ist eine totale Täuschung, eine Art Ausrede. Sie müssen sich Folgendes vornehmen: Ich kann in jeder Situation auf ein beliebiges Mädchen zugehen und sie z.B. fragen, wie spät es ist oder wie man dorthin kommt. Wenn diese Einstellung bei Ihnen funktioniert, dann können wir zu konkreten Situationen übergehen und Leerlaufansätze wirksam machen.

     

    Hier sind unsere praktischen Ratschläge, wie Sie ein tolles Gespräch mit Ihrem Schwarm beginnen können
    Stellen Sie Blickkontakt her

    Studien zeigen, dass Augenkontakt mit einer Frau eine der besten Möglichkeiten ist, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen.
    Wenn Sie also wissen wollen, ob ein Mädchen an Ihnen interessiert ist, sollten Sie zuerst respektvollen Augenkontakt mit ihr aufnehmen. Respektvoll bedeutet, dass Sie ihr nicht hinterherstarren oder unheimlich sind.
    Versuchen Sie vielleicht, ihren Blick von der anderen Seite des Raumes zu erhaschen und ihr ein sanftes Lächeln zu schenken.
    Oder, wenn sie spricht, halten Sie Augenkontakt und hören Sie zu, was sie sagt. Das zeigt, dass Sie aufmerksam und interessiert sind.

    Setzen Sie Ihre Körpersprache richtig ein

    Die Körpersprache kann Ihnen viel darüber verraten, wie eine Frau über Sie denkt.
    Deshalb ist die richtige Körpersprache ein weiterer wichtiger Schritt, um eine Frau anzusprechen, die Sie mögen.
    Sie wollen selbstbewusst, aber nicht arrogant, offen, aber nicht aufdringlich wirken. Diese Balance zu erreichen, mag kompliziert klingen, ist es aber nicht.
    Halten Sie Ihren Rücken gerade und Ihre Schultern zurück, als ob Sie sich Ihrer selbst sicher sind (auch wenn Sie sich innerlich nicht so fühlen), und vergessen Sie nicht zu lächeln.
    Das wird dem Mädchen zeigen, dass Sie selbstbewusst und freundlich sind. Infolgedessen wird sie wahrscheinlich empfänglicher für Ihre Annäherungsversuche sein.

    Sprechen Sie sie so schnell wie möglich an

    Ein weiterer guter Tipp, um herauszufinden, wie man ein Mädchen anspricht, das einem gefällt, ist, auf das Timing zu achten.
    Manche Männer warten vielleicht ein paar Tage oder länger, um ihren Schwarm anzusprechen, weil sie nicht zu eifrig wirken wollen. Das ist jedoch nicht immer eine gute Idee.
    Was ist, wenn sie zu Hause ist und sich fragt, ob Sie in sie verliebt sind? Oder noch schlimmer, was, wenn ein anderer Kerl einen Schritt macht, während Sie herumspielen?
    Mit den Gefühlen von jemandem zu spielen, ist selten ein guter Spielplan. Es ist besser, offen zu sein, so dass sie Ihre Absichten verstehen kann.
    Außerdem zerrt das Warten auf den ersten Schritt nur an Ihren Nerven. Sie können genauso gut auf sie zugehen und sehen, ob es ein Match ist oder nicht. Was haben Sie zu verlieren?
    Sicherlich mag es sich entmutigend anfühlen, sein Herz auf diese Weise zu zeigen, aber es ist wichtig! Es zeigt ihr, dass Sie selbstbewusst sind, und das kann ein echter Anziehungspunkt sein.

    Was Sie zu ihr sagen sollten

    Jetzt, wo Sie sie angesprochen haben, was genau sagen Sie ihr?
    Es mag nervenaufreibend klingen, herauszufinden, wie man mit Mädchen spricht, aber versuchen Sie, nicht zu viel darüber nachzudenken!
    Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, aktiv zuzuhören, höflich zu sein und über Dinge zu sprechen, für die Sie sich begeistern.
    Wenn Sie nervös sind, denken Sie vielleicht darüber nach, worüber Sie sprechen möchten, bevor Sie sie ansprechen.
    Beginnen Sie damit, "Hallo" zu sagen und fragen Sie sie dann nach ihren Lieblingsfilmen oder schauen Sie, ob Sie gemeinsame Hobbys haben.
    Vermeiden Sie es, sich unter Druck zu setzen, geheimnisvoll oder glatt rüberzukommen, es ist viel wichtiger, Sie selbst zu sein.
    Machen Sie sich auch keine Sorgen, wenn Sie etwas Falsches sagen oder einen Fehler machen. Dies ist Ihr erstes Gespräch miteinander, also versuchen Sie einfach, sich authentisch mit ihr zu verbinden.
    Wenn Sie vorgeben, jemand zu sein, der Sie nicht sind, oder Dinge sagen, die nicht der Wahrheit entsprechen, um sie zu beeindrucken, könnte das schlecht ankommen.

    Überprüfen Sie Ihre Einstellung

    Es ist nicht nur wichtig, was Sie sagen, sondern auch wie Sie es sagen.
    Die Einstellung ist alles, wenn es um Anziehungskraft geht. Achten Sie auf die Energie, die Sie auf Ihren Schwarm ausstrahlen.
    Kommen Sie als Besserwisser rüber? Oder pessimistisch? Versuchen Sie so sehr, ihr zu gefallen, dass Sie nicht zuhören, was sie sagt?
    Wenn Sie sich einem Mädchen nähern, wollen Sie eine coole, gesammelte Ausstrahlung beibehalten und als jemand erscheinen, der unbeschwert ist.
    Wenn Sie es schaffen, dass sich ein Mädchen wohl fühlt, ist es wahrscheinlicher, dass sie sich weiter mit Ihnen beschäftigt.
    Herauszufinden, wie man ein Mädchen anspricht, das man mag, muss nicht kompliziert sein und man muss auch keine Angst haben, komisch auszusehen. Alles, was Sie tun müssen, ist Sie selbst zu sein!
    Authentizität und ein starkes Selbstbewusstsein helfen Ihnen sehr dabei, ein Mädchen anzusprechen.
    Wenn Sie die Absicht haben, eine ehrliche Beziehung aufzubauen, anstatt zu beeindrucken, werden Sie sich von Ihrer besten Seite zeigen.

     

    Wie einfach ist es, sich einem Mädchen zu nähern und sie kennenzulernen?

    1. Manche Jungs machen Ausreden und sagen, dass sie das Mädchen beim nächsten Mal kennenlernen werden. Dies ist jedoch eine häufige Selbsttäuschung, denn am nächsten Tag wiederholt sich alles. Männer müssen diesen Punkt erkennen, dass sich morgen nichts mehr ändern wird und Sie heute handeln müssen. Außerdem, wenn Ihnen das Mädchen, das Sie auf der Straße, in den öffentlichen Verkehrsmitteln oder im Einkaufszentrum gesehen haben, wirklich gefallen hat, müssen Sie sofort handeln. Schließlich ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie nichts tun und das Mädchen nicht wiedersehen werden. Dies gilt insbesondere für Bewohner von Großstädten.

    2. Sie müssen sich nicht darauf konzentrieren, das Mädchen zu verführen. Versuchen Sie, einfach auf sie zuzugehen und mit ihr über abgelenkte Themen zu sprechen.

    3. Denken Sie nicht zu viel über den Eröffnungssatz für ein Gespräch mit einem Mädchen nach, das Sie nicht kennen. Je mehr Sie darüber nachdenken, desto größer wird die Angst, die Sie umgibt. Bereiten Sie besser im Voraus ein paar lustige und originelle Sätze vor, die Sie bei jeder Gelegenheit verwenden können.

    4. Machen Sie sich klar, dass Sie nichts zu verlieren haben. Selbst wenn das Mädchen keine Bekanntschaft machen will, ist das nicht tragisch.

    5. Gehen Sie den Prozess des Kennenlernens ruhig an. Sie sollten sich nicht zu sehr aufregen und sich Gedanken über das Ergebnis Ihrer Bekanntschaft machen.

    Was tun, wenn Sie ein Mädchen nicht kennenlernen wollen?

    1. Sie brauchen sich darüber nicht aufzuregen. Es gibt eine große Anzahl von Mädchen auf der Welt. Daher bedeuten ein oder zwei Ablehnungen nichts.

    2. Es gibt keinen Grund, sich einem Mädchen aufzudrängen, wenn sie Sie zurückweist. Wenn Sie anfangen, sie zu überreden, Ihnen eine Chance zu geben, oder anfangen, die Dame über ihre Gründe für ihre Ablehnung zu befragen, werden Sie sich nur selbst demütigen und Sie werden nicht weiterkommen.

    3.Wenn sie Ihre Annäherungsversuche ablehnt, sollten Sie sich nicht dafür schämen, dass sie Ihre Annäherungsversuche abgelehnt hat. Es gibt nichts, wofür Sie sich wegen Ihres Wunsches, sie zu treffen, schämen müssten. Sie können das Ergebnis nicht garantieren.

    Häufige Irrtümer und Missverständnisse

    1. Manche Jungs glauben, wenn sie das Mädchen ansehen, anlächeln und ihre Sympathie demonstrieren, wird sie sich ihnen selbst nähern.

    2. Es gibt Männer, die glauben, dass man, bevor man das Mädchen kennenlernt, etwas trinken muss, weil Alkohol die Angst reduziert. Sie sollten dies aber auf keinen Fall tun.

    3.Viele Männer machen den häufigen Fehler, ein Gespräch mit der banalen Phrase "Kann ich dich treffen?" zu beginnen. Diese klischeehafte Anmache wird das Mädchen wahrscheinlich nicht interessieren.

    4. Sie müssen das Mädchen nicht sofort mit Komplimenten überschütten. Ein oder zwei komplimentäre Sätze reichen aus.

    Fazit 

    Es ist egal, was man zu dem Mädchen sagt. Es ist wichtig, dass Sie sich selbst bei den Eiern packen und anfangen zu handeln.
    Sie können die Situation nicht vorhersehen. Seien Sie darauf vorbereitet, dass Sie abgewiesen werden. Haben Sie keine Angst davor und nehmen Sie es gelassen. Das Mädchen kann tausende von Gründen dafür haben, die nichts mit Ihnen zu tun haben: der Hamster ist gestorben, einfach schlechte Laune, PMS, eine schlechte Note in der Schule, usw., usw.

     

     

Comments

  • (no comments)

Free Website Created & Hosted by Website.com Website Builder

Create Yours

Create Free Website Now

500+ Website Templates. Free Domain.
Create your website like mine with website.com website builder. Start My Website